Fjällräven Deutschland bekommt einen Head of Customer Service - Dean Polic ist neuer Geschäftsführer

Datum: 06.09.2019

Judith Kilian übernimmt die Leitung des Fjällräven Customer Service Deutschland. Country Manager Dean Polic ist zum Geschäftsführer der Sportartikel Handelsgesellschaft mbH berufen worden. 

Anfang dieses Jahres übernahm Dean Polic als Country Manager bei Fjällräven die Verantwortung für den deutschen Markt. Seit 1. August 2019 ist er auch Geschäftsführer der Sportartikel Handelsgesellschaft mbH. Mit Polic wurde nun ein Branchenkenner in die Geschäftsleitung von Fjällräven berufen, dem Markt und Kunden vertraut sind und der über 20 Jahre Erfahrung in der Outdoor-Industrie mitbringt.

Er verantwortet im Zuge dieser Berufung die strategische Ausrichtung von Fjällräven in Deutschland und plant die Marke in allen Bereichen nachhaltig zu führen und gezielt den deutschen Markt zu stärken: „Wir entwickeln unsere Distribution und relevante Partnerschaften weiter, die eine zentrale Säule unserer strategischen Ausrichtung bilden. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Team, die Positionierung und Schärfung unserer Markenwerte auszubauen.

Judith Kilian hat seit 1. September 2019 die neu geschaffene Position des Head of Customer Service inne. In ihrer Verantwortung wird die begeisterte Outdoor-Sportlerin gemeinsam mit ihrem Team einen wesentlichen Beitrag zur Kundenzufriedenheit und zur Erhöhung der Service-Qualität leisten.

Die 32-jährige Handelsfachwirtin war zuletzt als Leitung des Vertriebsinnendienstes bei Deuter tätig. Dort durchlief Kilian die vollständige Wertschöpfungskette des Vertriebsinnendienstes: Sie startete vor knapp neun Jahren in der Sachbearbeitung und übernahm schließlich vor einigen Jahren die disziplinarische und fachliche Führung des Taschen-Vertriebsinnendienstes.

 


Downloads

FJR_PM_JudithKilian_DeanPolic_Sept19 PDF-Datei (123 KB)

download anmelden um zur Mappe hinzuzufügen