Datenschutzerklärung

Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für dieses Angebot sind die Hanwag GmbH, Wiesenfeldstr. 7, 85256 Vierkirchen, Deutschland, Telefonnummer: 0049 8139 9356-0, Email-Adresse: kontakt@hanwag.de, die Fjällräven International AB, Box 209, 89125 Örnsköldsvik, Schweden, Telefonnummer: 0046 (0) 660 266200, Email-Adresse: info@fjallraven.se sowie die Primus AB, Box 209, 89125 Örnsköldsvik, Schweden, Telefonnummer: 0046 8 564 842 30, Email-Adresse: info@primus.se.

Wir legen großen Wert auf die Wahrung der Persönlichkeitsrechte unserer Online-Besucher und nehmen daher den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Bitte lesen Sie die folgenden Bestimmungen zum Datenschutz sorgfältig durch, bevor Sie sich mit ihnen einverstanden erklären.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie diesen Bestimmungen zum Datenschutz mit jedem neuerlichen Zugriff auf unsere Website zustimmen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Bestimmungen bei jedem Besuch dieser Website zu überprüfen, damit Sie sich davon überzeugen können, dass Sie mit ihnen einverstanden sind.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur speichern und verarbeiten, soweit dies für die Erfüllung unserer Vertragspflichten und zur Vermeidung von Missbrauch erforderlich ist. Wir werden diese Daten bei Ihnen selbst erheben und Sie dabei über den Zweck der Erhebung aufklären. 

Teilweise setzen wir für die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten dritte Unternehmen ein. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.  

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten 
Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Registrierung zum Presseserver und der damit verbundenen, redaktionellen Nutzung der Presseserver-Inhalte gemäß unserer Nutzungsbedingungen freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Anhand der als Pflichtfeld gekennzeichneten Informationen überprüfen wir Ihre Zugangsberechtigung zum Presseserver. Im Rahmen Ihrer Registrierung zu unserem Presseserver werden wir Ihre Daten ausschließlich zur eindeutigen Zuordnung, zur Überprüfung der Zugangsberechtigung zum Presseserver sowie zur Ermöglichung der Nutzungsrechte der Presseserver-Inhalte während des Nutzungsverhältnisses gemäß der Nutzungsbedingungen erheben und speichern. Den genauen Umfang der Speicherung personenbezogener Daten bestimmen Sie eigenständig durch die Angaben in Ihrem Profil. Nicht als Pflichtfeld gekennzeichnete Informationen setzen wir ein, um Näheres über das Medium zu erfahren, für das Sie arbeiten sowie für andere interne Zwecke, insbesondere um das Angebot auf unserer Website besser an die Anforderungen der relevanten Medien zuschneiden zu können. Wir speichern die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können Sie im geschützten Profilbereich verwalten und ändern. Bei Vorliegen eines hinreichenden Verdachts werden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck nutzen, Verstöße gegen die Hausordnung, insbesondere die Nutzung des Presseservers in vertragswidriger oder betrügerischer Weise oder sonstige rechtwidrige oder vertragswidrige Handlungen aufzudecken und zu unterbinden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Daten der Nutzer werden nur in der Europäischen Union gespeichert, verarbeitet und genutzt.  

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten erhoben, wenn Sie sich zu unserem E-Mail-Newsletter anmelden. Diese Daten werden von uns zu eigenen Informationszwecken in Form unseres E-Mail-Newsletters genutzt, sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben wie folgt: "Ich möchte Informationsmaterial erhalten". Sie können auswählen welche Informationen Sie erhalten möchten und können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Presseverteiler gelöscht. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.  Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO

Erhebung von Statistiken in Logfiles 
Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:  

·      • Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann), 

·      • den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert), 

·      • die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie 

·      • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent). 

Diese Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und der Verbesserung unseres Angebots (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).

Cookies 
Wir verwenden Cookies, um Vorlieben der Besucher unserer Website ermitteln zu können und um Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot machen zu können oder um die Benutzung bequemer gestalten zu können, indem z.B. wiederholte Eingaben von Daten vermieden werden. Daneben speichern wir persönliche Daten nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus senden (z.B. beim Ausfüllen von Formularen). Cookies sind kleine Textdateien, die wir mittels Ihres Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Der Session Cookie speichert die laufenden Daten des Besuchs unserer Website, z.B. ob Sie eingeloggt sind. Er unterstützt die Funktionalitäten der Website und wird nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht.  
Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine neuen Cookies akzeptiert, wie Sie sich durch Ihren Browser darauf hinweisen lassen können, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche Cookies zurückweisen. Indem Sie Cookies in Ihrem Browser akzeptieren und unsere Website besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf unserer Website durch uns zu.Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, müssen Sie die auf Ihrem Rechner gespeicherten Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, müssen Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links: 

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Allerdings können Sie einige der Funktionen der Mediapass-Presseserver nur dann vollständig nutzen, wenn Ihr Browser Cookies akzeptiert, weshalb wir Ihnen empfehlen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken):

Google Analytics deaktivieren

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO

Verwendung von Youtube Videos 
Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von

Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway,

Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.

 

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „Youtube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „Youtube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere

gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

 

Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann. 

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen

„Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden

Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der

Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Verwendung von Instagram Social Plugins 

Instagram als Standard-Plugin

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Online-Dienstes

Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA

94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo

beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über

die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier:

http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges.

 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt

Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des

Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite

eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Instagram Kamera“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f

DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Instagram an der Einblendung

personalisierter Werbung, um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre

Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und zur bedarfsgerechten Ausgestaltung

des Dienstes.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten

Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem

Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram

Plugins und damit den oben beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge auch mit

Add-Ons für Ihren Browser für die Zukunft widersprechen, z.B. mit dem Skript-Blocker

„NoScript“ (http://noscript.net/).

Instagram LLC. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der

Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und

Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den

Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/


Verwendung von Facebook Social Plugins 
Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Die beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Facebook an der Einblendung personalisierter Werbung, um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und zur bedarfsgerechten Ausgestaltung des Dienstes.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins und damit den oben beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge auch mit Add-Ons für Ihren Browser für die Zukunft widersprechen, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. 

Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. 

Speicherung/Löschung
Ihre personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie es im Rahmen dieser Datenschutzerklärung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist. Danach werden die Daten gelöscht, oder – soweit sie aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen – gesperrt. Gesperrte Daten stehen zur Verwendung nicht mehr zur Verfügung.  

Informationen
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen. Die Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum.

Speicherung/Löschung 
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten 
WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.

 MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN

Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.